Skip to main content

Ihr unabhängiges Vibrator Empfehlungs-Portal.

Massagekerze

Nach einer langen Woche voller Arbeit, Stress oder Aufregung gibt es kaum etwas, das schöner ist als einspannendes Bad. Ein Schaumbad allein oder ein romantisches Badeerlebnis zu zweit – die Hauptsache dabei ist, dass Mann oder Frau sich so richtig zurücklehnt und dabei die ganze Anstrengung endlich abklingen kann. Dabei darf natürlich die richtige Stimmung im Badezimmer nicht fehlen, gerade wenn man sich gemeinsam zurücklehnt und das gemütliche Schaumbad als Vorspiel für ein späteres Stelldichein arrangiert. Kerzenschein, Champagner und die liebste CDs des Partners oder der Partnerin sind wie geschaffen für die intimen Momente zu zweit in der Badewanne. Wie wäre es dann noch, wenn Frau oder Mann mit einer anregenden Massage verwöhnt wird und sich so jede Muskelspannung löst?


Massagekerze – Black Pepper & Pomegranate

29,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot
Afterglow Massagekerze – Pink Lotus

25,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot
Afterglow Massagekerze – Dark Vanilla

25,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot
Pheromon-Massagekerze After Dark

18,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot
Soft Caramel – Melt my Heart – Massagekerze

14,90 € 15,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot
Massage Candle – Oriental

25,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot

Erotische Massagen gehören zur genüsslichen Zweisamkeit wie der Dildo zur Selbstbefriedigung. Hierfür kann natürlich auf ein exotisches oder himmlisches Massageöl zurückgegriffen werden. Weiterhin kann aber auch eine spezielle Massagekerze verwendet werden, welche die pure Entspannung, kombiniert mit den intimsten Berührungen garantiert. Massagekerzen sind eine Kombination einer herkömmlichen Kerze, welche die Atmosphäre auffrischt und hier zu mehr Gemütlichkeit verhilft, und eines flüssigen Massageöls, das warm auf die Haut aufgetragen wird und hier genüsslich alle Verspannungen löst. Insbesondere für das Vorspiel in der Badewanne oder im heimischen Schlafzimmer eignet sich diese Variante der Massagemöglichkeit, weiterhin kann diese natürlich auch im Freien benutzt werden und hier das Stelldichein möglichst erotisch und feurig einleiten.

Unterschiedliche Varianten der Massagekerze – Entspannung und Wohlbefinden steigern

Für die Vielfalt bei der Verwöhnung stehen unterschiedliche Massagekerzen zur Verfügung. Diese eignen sich natürlich auch für das sanfte und innige Massieren des Glieds vor und während des Geschlechtsverkehrs, natürlich aber auch für die erotische Massage zum Vorspiel. Auch wenn der Partner oder die Partnerin sich am Abend nach Entspannung sehnt, können die Massagekerzen Einsatz finden.

So sind beispielsweise Kerzen mit

  • Vanille- oder Schokoduft
  • fruchtigen Düften, z.B. Erdbeere oder Kirsche
  • als orientalische Variante
  • weihnachtlichen Düften
  • ausgefallenen Gerüchen, beispielsweise Feige oder Pfeffer

erhältlich, beispielsweise online. Der Duft spielt dann nicht nur während der feurigen Massage eine große Rolle, sondern auch vor und nach der Nutzung, wenn lediglich die eigentliche Kerze brennt. Hier entfalten sich die Aromen ebenfalls sehr intensiv und wirken sich positiv auf die ganze Atmosphäre aus. Deshalb ist es ratsam, eine Kerze zu wählen, welche einen Duft und ein Aroma aufweist, das optimal den Vorlieben und Geschmäckern beider Partner entspricht. Unangenehme Gerüche können sich schließlich schlecht auf die gesamte Zweisamkeit auswirken.

Die orientalischen Düfte, zum Beispiel bereichert mit grünem Tee oder Chai-Extrakt, heben die romantische Stimmung hervor, während die weihnachtlichen Düfte hervorragend für die Adventszeit geeignet sind. Fruchtige Düfte hingegen bringen Frische in warme Sommernächte, Schoko- oder Vanillearomen machen Appetit auf mehr.

Natürlich ist Massagekerze nicht gleich Massagekerze – auch das Design und die Aufmachung des erotischen Zubehörs ist von Wichtigkeit. Viele Kerzen kommen in einer Art Dose daher, welche ästhetisch wunderbar aufgemacht ist. Andere Varianten ähneln einer Duftkerze im Glas, wie sie ebenfalls bei der Dekoration im Haushalt Verwendung findet. Bei der Auswahl jeweiligen Designs gilt ebenfalls, dass diese möglichst passend zur weiteren Inneneinrichtung und individuell nach dem Geschmack gewählt werden sollte.

Wie wird die Kerze verwendet? – Tipps für eine romantische Nacht bei Kerzenschein

Binnen weniger Minuten ist die Massagekerze bereit, das reichhaltige Öl für das entspannende Wohlergehen zu spenden. Bestenfalls schafft man sich für die intensive Massage eine ruhige und romantische Umgebung. Dann wird die Kerze angezündet. Der aromatische Duft verbreitet sich im gesamten Raum, während die kleine Flamme als zarte Lichtquelle dient. Nach etwa 15 bis 20 Minuten kann die Flamme ausgepustet werden und das Wachs der Kerze ist bereit, auf dem gesamten Körper verteilt zu werden. Vorab kann mit dem Finger die Temperatur dieses geprüft werden. Die sanften Aromen und Öle der Kerze ziehen während der Massage in die Haut ein und verleihen dieser einen intensiven Duft. Nur 10 Milliliter des Wachses reichen für eine intime Ganzkörpermassage aus, sodass die Kerze sogar mehrmals verwendet werden kann.

Lediglich zu beachten ist, dass die Massagekerze nicht gleichzeitig mit Verhütungsmitteln aus Latex Verwendung finden sollte. In diesem Fall ist der Schutz nicht mehr gewährleistet. Auch von der gleichzeitigen Nutzung von Gleitgel und Kerzenwachs ist abzuraten.

Kerzenwachs für die intime Massage zum Vorspiel

Ganz besonders feurig wird es, verwendet man das warme Kerzenwachs der Massagekerze auch für die Massage im Intimbereich. Gerade am Glied entfaltet das angenehme Öl eine sehr erregende Wirkung und macht sogleich Lust auf mehr. Weiterhin kann die Massagekerze natürlich auch bei der Selbstbefriedigung benutzt werden. Die entspannende Atmosphäre bei Kerzenlicht verbreitet genau die richtige Stimmung, um sich selbst mit dem warmen Kerzenwachs zum Höhepunkt zu verwöhnen.