Skip to main content

Bei dem Sexpielzeug Club Vibe 2. OH handelt es sich um einen sogenannten Panty-Vibrator des Herstellers OhMiBod. Ein Panty-Vibrator ist ein Aufleg-Vibrator, welcher in der Unterhose getragen wird. Empfehlenswert ist hierbei ein klassischer Slip oder ein Panty, da ein String oder Tanga eher schmal gearbeitet ist und dem Sextoy entsprechend weniger Halt bietet. In diesem Zusammenhang bietet sicherlich ein Vibrator-Wecker auch eine schöne Abwechslung.

Der Vibrator besitzt eine Wölbung, welche sich schön an die Vagina anschmiegt und so die Schamlippen, den Kitzer und die äußere Vagina verwöhnt.

Der OhMiBod Vibrator wird mittels einer Funkfernbedienung gesteuert, welche genau wie der Hauptvibrator mit Akkus ausgestattet ist. Das schwarzpinke Design und der mitgelieferte schwarze Slip runden das verführerische Gesamtpaket ab.

Vor- und Nachteile des Panty-Vibrators von OhMiBod

Die Vorteile dieses Sextoys liegen klar auf der Hand oder im Höschen, wie man’s nimmt. Egal, ob allein oder als Paar, das Spielzeug ist sehr Abwechslungsreich. Zunächst kann das Toy zu Hause ausprobiert werden indem beispielsweise die in der Küche das Essen vorbereitende Partnerin mit sanften Vibrationen auf das erotische Dessert eingestimmt wird.

Später kann der OhMiBod Auflegevibrator genauso für lustvolle Momente in der Öffentlichkeit, wie im Kino oder Restaurant sowie im Auto genutzt werden. Das platzsparende Design, die Reichweite und Bedienbarkeit der Fernbedienung sowie der fast lautlose Betrieb sind echte Pluspunkte des kleinen Vibrators.

Ein kleiner Minuspunkt liegt in dem mitgelieferten Slip. Dieser ist in Einheitsgröße und passt so bestimmt nicht jeder Frau gleich gut oder sitzt wie gewünscht, so dass dieser eventuell nicht zum Einsatz kommt. Jedoch kann das Sextoy auch in jedem anderen Höschen eingelegt werden und so mit seiner anatomisch gelungenen Form und dem angenehmen Materia genussvoll vibrieren.

Die wichtigsten technischen Details und allgemein wissenswerte Informationen zum Club Vibe 2. OH Panty-Vibrator von OhMiBod finden sich nachfolgend übersichtlich zusammengestellt:

  • Hersteller: OhMiBod
  • Modell: Vlub Vibe 2. OH
  • Art: Panty-Vibrator bzw. Aufegvibrator
  • Farbe: Pink und schwarz
  • Gewicht: 200 Gramm (Fernbedienung und Vibrator zusammen)
  • Modi: 5 intensive Vibrationsmuster
  • Akku: Via USB aufladbar
  • Fernbedienung: Kabellose Fernbedienung mit 3 Knöpfen und Kontrollleuchten
  • Reichweite der Fernbedienung: 5-6 Meter
  • Material: ABS Plastik und körperfreundliches Silikon
  • Im Lieferumfang enthalten: Panty-Vibrator, Fernbedienung, Slip

 

Fazit zum OhMiBod Aufleg-Vibrator für den Slip

Der Aufleg- bzw. Panty-Vibrator ist nicht nur für diejenigen etwas, die schon Erfahrungen mit Sexspielzeugen gesammelt haben, sondern auch für Anfänger und Anfängerinnen auf dem Gebiet.

Die Fernbedienung ist extrem leicht zu bedienen und durch die 5 Lämpchen weiß derjenige, der über die Fernbedienung verfügt genau, in welchem Vibrationsmodus er sich grade befindet ohne nachfragen zu müssen. Eine Alternative, die auch mit Musik gesteuert werden kann ist der OhMiBod Freestyle G.

Die Reichweite von etwa 5 Metern ist vollkommen ausreichend, es sollte jedoch bedacht werden, dass sich diese zum Beispiel durch Wände oder Möbel verringern kann. Wie bereits beschrieben, sind grade die individuellen Einsatzmöglichkeiten ein großer Pluspunkt, wodurch es mit diesem Sextoy so schnell nicht langweilig wird und vielfältige, verführerische Momente mit dem OhMiBod Vibrator gestaltet werden können. Einziges Manko ist, dass der Slip in Einheitsgröße mitgeliefert wird, jedoch kann der Vibrator in jedem eigenen Höschen getragen werden und sorgt so für überraschende Erotik.


inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. März 2019 19:24